Bär Muck – Einmal jemand anders sein (Folge 5)
Echte-Freunde-Geschichten von Jens Tomkowitz
Für kleine und große Leute ab 3 Jahre

Inhalt:
Wie es wohl ist, einmal in das „Kleid“ eines anderen zu schlüpfen? Das fragen sich Bär Muck, der Pommesbudenmann, das Eichhörnchen und ihre Freunde. Und so beschließen sie, in ihrem kleinen Wald Karneval zu feiern. Doch wie können sie sich verkleiden, wenn es im Wald nur Bäume, Äste und Blätter gibt? Die Eule weiß Rat: „Es kommt darauf an, was du siehst, und nicht, was andere sehen. Wenn du dich in deiner Verkleidung wohl fühlst, werden deine Freunde es auch schön finden und dich so sehen, wie du es dir vorgestellt hast.“

Wie bunt und lustig Karneval im Wald sein kann und wie schön es ist, echte Freunde zu haben, davon erzählt diese Geschichte von Bär Muck und seinen Freunden.

Hörprobe und mehr




Bär Muck und das kleine Waldrestaurant. Inkl. Hörspiel-CD und Kochrezepten.

Bär Muck, der kleine braune Bär, lebt mit seinen Freunden, dem Pommesbudenmann, dem Eichhörnchen, dem Esel und den sechs kleinen Wildschweinen im Wald und macht das, was er am liebsten macht, nämlich gar nichts! Zufrieden liegt er auf seiner Sommerwiese, isst ein paar Brombeeren und schaut durch die Blätter in den Himmel. Das würde auch der Pommesbudenmann gerne machen! Doch wer soll dann für die Waldfreunde kochen?
Mehr über das Waldrestaurant.


Bär Muck-Folgen gibt es in Download-Portalen, z.B. Libri.de